eyeshadow-blushed-nudes-Palettes-jourdan-dunn
eyesheyeshadow-blushed-nudes-Palettes-jourdan-dunn

LIDSCHATTEN

Ob natürlich zarte Alltags-Looks oder intensive Smokey Eyes, cremig leicht oder pudrig sanft – mit unseren Lidschatten bringst du deine Augen zum Strahlen. Die innovativen Texturen und das große Farbspektrum verleihen jedem Look ein aufregendes Finish. Egal ob als Mono Lidschatten oder Lidschatten Palette.
filter nach
  • Lidschatten
    • Alle
    • Color Sensational
    • Creme-Gel
    • Highlighter
    • Highlighter
    • Langanhaltend
    • Matt
    • Mono-Lidschatten
    • Palette
    • Puder
    • Schimmernd
    • The Nudes
    • Trendfarben
BEAUTY HACK

HOW TO HACK THE BLUSHED NUDES PALETTE

,

  1. Die Blushed Nudes Palette von Maybelline New York

    Die Augen intensiv in Szene setzen

    Los geht’s mit einem Mini-Hack: Wähle dafür den dunkelsten Ton aus der Blushed Nudes Palette aus und trage den Lidschatten wie einen Kajal dicht am Wimpernkranz auf. Mit einem mittleren Taupe-Ton betonst du anschließend den äußeren Augenwinkel und die Lidfalte. Dann kommt noch ein heller Rosé-Ton auf die Mitte des Lids und in den inneren Augenwinkel. Zum Schluss die Übergänge gut verblenden.


  2. Die Blushed Nudes Palette als Rouge von Maybelline New York

    Mit der Blushed Nudes Palette konturieren

    In diesem Step geht es darum, mit der Lidschatten Palette zu konturieren. Wähle dafür eine matte Nuance aus und achte dabei darauf, dass diese ein bis zwei Nuancen dunkler ist als dein Hautton. Nimm den Lidschatten mit einem etwas breiteren Pinsel auf und trage ihn direkt unterhalb deiner Wangenknochen auf – so bekommt dein Gesicht mehr Definition. Dann den Lidschatten gut verblenden, damit die Übergänge softer wirken.


  3. Die Blushed Nudes Palette als Rouge von Maybelline New York

    Den Lidschatten als Rouge verwenden

    Um deinem Teint einen frischen Blush zu verleihen, verwendest du einen kräftigen Rosé-Ton aus der Blushed Nudes Palette. Setze diesen wie ein Rouge vorne auf deine Wangenknochen und klopfe den Lidschatten vorsichtig mit den Fingern ein – so können sich die Farbpartikel optimal mit deiner Haut verbinden.


  4. Die Blushed Nudes Palette als Hightlighter von Maybelline New York

    Highlights mit der Blushed Nudes Palette setzen

    Um den Make-up Look zu perfektionieren, fehlen noch ein paar Highlights für den Extra-Glow. Wähle dafür eine helle, leicht schimmernde Nuance aus der Palette aus. Verteile diese mit der Fingerspitze auf dem höchsten Punkt deiner Wangenknochen, dem Nasenrücken, der Stirn und dem Kinn. Kurz verblenden und fertig ist dein kompletter Make-up Look mit der Blushed Nudes Palette.


Ups sieht so aus als waerst du nicht eingeloggt, bitte logg dich ein. Oder Account erstellen.